Category Archives: Uncategorized

Web UIs mit Kotlin

Was ich am aufregendsten an Kotlin finde, ist dessen Konzeption, ein einheitliches Toolkit (Sprache + Bibliotheken + Tooling) anzubieten, sich aber auch auf die native Umgebung zu verlassen, wo immer eine Kotlin-Anwendung läuft. Die Verwendung von Kotlin auf der JVM … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

Microsoft SQL 2019: Java Unterstützung und Open Source Java-Spracherweiterung

Vor Version 2019 unterstützte Microsoft SQL Server R, Python und .Net  als Spracherweiterung.  Mit der neuen Version SQL Server 2019 wurde auch Java integriert. Das bedeutet, dass man beim Kauf eines Microsoft SQL Servers den Java-Support dazu erhält. Im April … Continue reading

Posted in Java and Quality, Uncategorized | Tagged , , | 1 Comment

Custom Annotation bei Spring AOP Pointcut-Definition

AOP (Aspektorientierte Programmierung) ist ein Programmierparadigma, das die objektorientierte Programmierung erweitert. Es werden Querschnittsbelange wie z. B. Caching, Security, Transaktionen und Auditierung gekapselt, die das System an mehreren Stellen benötigt. Diese Funktionalitäten werden nicht an mehreren Stellen (Klassen, Methoden) wiederholt … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Redhat goes Microservice: Wildfly Swarm

Microservices sind im Moment in aller Munde und bei einigen Global Playern auch schon längst in Produktion (z. B. Netflix). Eine der Grundideen ist, eine Anwendung in kleine, in sich abgeschlossene fachliche Einheiten zu unterteilen, die jeweils eigenständig lauffähig sind … Continue reading

Posted in Build, config and deploy, Java EE, Java Runtimes - VM, Appserver & Cloud, Uncategorized | Tagged , , , | 1 Comment