Java EE wurde in Jakarta EE umbenannt

Java EE heißt seit dem 26. Februar 2018 Jakarta EE. Wie wir bereits wissen, hat Oracle gegen Ende letzten Jahres Java EE an die Eclipse Foundation, also die Open Source Community übergeben. Das war die Geburt des EE4J Projekts.

Diese Übergabe bringt aber auch “negative Konsequenzen” mit sich: Das als Trademark geschützte Markenzeichen Java darf nicht mehr verwendet werden. Neue Technologien und APIs dürfen nicht mehr das javax-Package verwenden, die bestehenden Technologien im javax-Namensraum dürfen in den bestehenden Packages weiterentwickelt werden.

Um einen neuen Namen zu finden, konnte die bisherige Java EE Community Namensvorschläge abgeben und für die Kandidaten (Brand Name selection #1) abstimmen. Von den dort vorgeschlagenen Namen haben zwei die Endrunde erreicht: Enterprise Profile und Jakarta EE (Brand Name Selection #2). Der glückliche Gewinner ist Jakarta EE (die größte Stadt auf der Insel Java ;-)) mit knapp 65% der 7000 Teilnehmer der Abstimmung.

Short URL for this post: https://wp.me/p4nxik-319
This entry was posted in Java EE and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply