Java EE wird EE4J

Vor kurzem haben wir bereits darüber berichtet, dass Oracle Java EE an die Eclipse Foundation spenden will und der Standard damit Opensource wird. Das bedeutet, dass die Weiterentwicklung am Java Enterprise Standard damit nicht mehr von einer Partei (Oracle) abhängig ist, sondern neben den anderen großen Vertretern aus der Industrie (IBM, RedHat, …) auch die Community stärker als bisher eingebunden werden kann.

Mit diesem Schritt musste allerdings auch ein neuer Name gefunden werden. In der Community wurde in den vergangenen zwei Wochen fleißig diskutiert und gemutmaßt, hier eine kleine Auswahl: Open EE, Eclipse EE, EOS (Eclipse Open Server), JOE (Java Open Extensions).

Nun gibt es eine Entscheidung, Java EE wird in Zukunft Eclipse Enterprise for Java (EE4J) heißen und wurde auch gleich als neues Eclipse Top Level Projekt vorgestellt. So richtig glücklich scheint die Community damit nicht zu sein, wie man bei Reddit nachlesen kann. Lukas Eder hat auch gleich die Migrationsstrategie für den neuen Namen entdeckt:

Short URL for this post: https://wp.me/p4nxik-2Ty
This entry was posted in Java EE and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply