Mit Eclipse Juno wird 4.x zum Hauptrelease

Während Eclipse 4.x bisher eher eine Nebenrolle spielte, kommt mit dem nächsten Release “Juno” anscheinend der Durchbruch für die neue Plattform-Version. Im Projektplan für Eclipse Juno heißt es:

This document lays out the feature and API set for the next feature release of the Eclipse SDK after 3.7, designated release 4.2 and code-named Juno. This release is occurring simultaneously with the 3.8 platform release. The 4.2 release is a mature platform release containing significant new feature work, while the 3.8 release focuses on stability and bug fixes.

Also wird Eclipse 4.2 das nächste große Release, während 3.8 in die Nebenrolle gedrängt wird.

Es bleibt natürlich noch die Frage, ob die Plugin-Hersteller den Wechsel mitmachen werden. Bisher unterstützen viele Plugins wie z.B. das “Google Plugin for Eclipse” nur das 3.x Release.
Andererseits ist es natürlich nicht wünschenswert, dass Plugins exklusiv zum 4.x Release wechseln. Dann könnte es Zeiten geben, in denen man weder Eclipse 4.2 noch 3.8 mit allen nötigen Plugins nutzen kann. Bliebe also noch die Möglichkeit, bei 3.7 zu verweilen, bis sich die Situation verbessert hat. Aber hoffen wir besser nicht auf das schlimmste …

Short URL for this post: https://wp.me/p4nxik-K4
This entry was posted in Eclipse Universe and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply