Berechtigungen auf Ebene von JIRA Workflow Steps

Kann man feingranulare Berechtigungen auf Workflow Step-Ebene (Arbeitsablaufschritt) in JIRA vergeben? Ja, kann man! Mindestens seit Version 3.6 bietet JIRA das etwas versteckte Feature, über die Properties (Eigenschaften) eines Steps die Berechtigungen für diesen separat zu steuern.

Atlassian selbst rät zur Vorsicht bei der Verwendung dieser Möglichkeit. Demgegenüber steht aber ein großes Optimierungspotential für die Workflows und die Tatsache, dass der Einsatz von (evtl. selbst zu entwickelnden) Plugins obsolet werden kann.

Und so findet sich gute Dokumentation zum Thema derzeit nicht bei Atlassian selbst, sondern z. B. im Artikel Permissions based on Workflow Status

Ein kleines Beispiel: Folgendes Property eines Workflow Steps verbietet es, Kommentare an diesem Schritt zu hinterlegen.:

jira.permission.comment=denied

Views All Time
2884
Views Today
3
Short URL for this post: https://blog.oio.de/4K49o
This entry was posted in Atlassian Tools, Did you know? and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *