Author Archives: Serge Ndong

How to: Remote mit einem Infinispan Hot Rod Client verbinden

Hot Rod ist ein binäres sprachneutrales Protokoll, um auf eine Infinispan Cache Instanz in einem Remoteserver zuzugreifen. Der Hot Rod Java Client wurde im Laufe der Entwicklung von Infinispan in seinem API verändert und lässt sich in der aktuellen Version … Continue reading

Posted in Java EE, Java Persistence, Java Runtimes - VM, Appserver & Cloud | Tagged , , , | Leave a comment

Infinispan als Cache Provider für das Spring Framework

Das Spring Framework bietet ab der Version 3.1 eine Cache Abstraktion. Dadurch wird Entwicklern die Möglichkeit geboten den Spring-Beans durch die Annotationen @Cacheable und @CacheEvict ein Caching von Methodenaufrufen hinzuzufügen. Out of the box nutzt Spring 3.1 für dieses Caching … Continue reading

Posted in Java EE, Java Persistence, Spring Universe | Tagged , , , , | Leave a comment

Starting an Infinispan server on VMware

While trying to start an Infinspan server on my virtual machine with NAT as network connection, the startup script failed with the following exception: To solve this problem, you need to configure the IP address of the virtual machine as … Continue reading

Posted in Build, config and deploy | Tagged , , | Leave a comment

JPA 2.0 Criteria API How To – Join Type und Fetch Join

Das JPA-Citeria API ermöglicht eine standardisierte und typsichere Erstellung von objektorientierten Abfragen in Java. Dieser Beitrag erläutert wie Join-Abfragen beeinflusst werden können. Die Join Methode macht zwar per default einen „inner join“, dieses Verhalten lässt sich jedoch durch die Übergabe eines … Continue reading

Posted in Java EE, Java Persistence | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Infinispan 6.0.0.Final with C++ HotRod client and support for remote query

Infinispan 6.0.0.Final “Infinium” is out. It’s the first version that has been released under the the terms of Apache License v2.0. Except stability enhancements and bug fixes some interesting new features include: support for remote query better persistence integration support … Continue reading

Posted in Java EE, Java Persistence | Tagged , , , | Leave a comment

JPA 2.0 Criteria API How To – GroupBy and Having

CriteriaQuery-Objekte bieten eine Möglichkeit mit dem JPA 2.0 Standard in Java typsichere Abfragen auf relationale Datenbestände unabhängig vom konkreten O/R-Mapping-Mechanismus zu spezifizieren. Über die groupBy() Methode des CriteriaQuery Interfaces lässt sich die Ergebnismenge gruppieren. Analog kann anhand der having() Methode … Continue reading

Posted in Java Persistence | Tagged , , , , , | Leave a comment

JPA 2.0 Criteria API How To – OrderBy

JPA Criteria Abfragen sind der standardisierte Weg um in Java Quellcode Abfragen zu spezifizieren, die bereits zur Compilezeit geprüft werden können. In diesem Beitrag wird gezeigt, wie das Suchergebnis einer CriteriaQuery sortiert werden kann, indem man die orderBy() Methode des … Continue reading

Posted in Java Persistence | Tagged , , , , , , | Leave a comment