Author Archives: Falk Sippach

Grails in trockenen Tüchern?

Gerade noch haben wir spekuliert, wie es nach dem Release der Version 3.0 mit dem Projekt weitergeht. Und kaum zwei Wochen später überrascht die Meldung der Firma OCI, dass sie mit Graeme Rocher und Jeff Brown zwei der Hauptentwickler angestellt … Continue reading

Posted in Groovy and Grails | Tagged , , | Leave a comment

Grails Version 3.0 erschienen – Wie geht es weiter mit Grails

Mit 3.0 ist gerade die letzte Version unter der Ägide von Pivotal erschienen. Das Projekt wurde dabei mal wieder stark umgekrempelt und baut nun auf Gradle als Build-System und Spring Boot auf. Beides vereinfacht die Arbeit enorm und ermöglicht auch … Continue reading

Posted in Groovy and Grails | Tagged , , | 1 Comment

Ungewisse Zukunft für Groovy und Grails

Als Groovy und Grails Befürworter musste man gerade die überraschende Nachricht von Pivotal verkraften, dass sich das Unternehmen nach dem Release der nächsten Versionen Ende März 2015 aus der direkten Finanzierung beider Open Source-Projekte zurückziehen wird.

Posted in Groovy and Grails | Tagged , , , | 1 Comment

Unterstützung von Traits ab Groovy 2.3

Vor kurzem ist das Release 2.3 von Groovy herausgekommen. Aus den Release Notes kann man die Neuerungen herauslesen: Offizielle Unterstützung des JDK 8 neue und aktualisierte AST-Transformationen (@Builder, @Sortable, @Delegate, @Basescript) Performance-Verbesserungen (z. B. Parsen von JSON) Closure-Parameter Typ-Inferenz neue … Continue reading

Posted in Groovy and Grails | Tagged , , , | Leave a comment

Remote Pair Programming mit Eclipse Saros

Pair Programming gehört zu den empfohlenen agilen Vorgehensweisen, es ist insbesondere ein wichtiger Bestandteil des Extreme Programming (XP). Die anfängliche Skepsis, dass dieses Vorgehen durch doppelte Ressourcen viel zu teurer ist, sollte mittlerweile gewichen sein. Die folgenden Vorteile klingen auch … Continue reading

Posted in Agile Methods and development, Eclipse Universe, Java and Quality | Tagged , , , , | Leave a comment

Groovy Release 2.2

Es hat zwar etwas länger gedauert als angekündigt, aber nun ist die Version 2.2 der alternativen JVM-Programmiersprache Groovy erschienen. Die Änderungen sind nicht bahnbrechend, aber es gibt ein paar nette Neuerungen: Implicit closure coercion (transparente Konvertierung von SAM-Typen in Closures … Continue reading

Posted in Groovy and Grails | Tagged , | Leave a comment

Hibernate Release 4.2.3 mit OSGi Kompatibiltät

Mal wieder gibt es ein Minor Release von Hibernate. Neben ein paar kleineren Bugfixes sticht besonders die endgültige Umsetzung der OSGi Kompatibiltät heraus. Das Sammel-Jira-Ticket zu dieser langwierigen Implementierung ist nun abgeschlossen. Die Dokumentation (Quickstart und Developer Guide) wurde entsprechend … Continue reading

Posted in Java Persistence | Tagged , | 1 Comment