Die Zukunft von Spring

Jürgen Höller, Projektleiter der Spring-Plattform, hat in einem Interview im Rahmen der diesjährigen W-JAX Auskunft über die weitere Zukunft von Spring gegeben. Der grobe Fahrplan für die kommenden beiden Spring-Versionen sieht aktuell wie folgt aus:

Spring 4.3

  • General Availability (GA) ist für Mai 2016 geplant
  • Letzter Feature-Release der 4er-Linie
  • Finetuning im Komponentenmodell
  • weiterhin Unterstützung von JDK 6, 7, 8

Spring 5.0

  • geplant für Ende 2016 (nach dem Release von JDK 9)
  • Unterstützung für JDK 9
  • JDK 8 als Mindestvoraussetzung
  • u.a. HTTP/2 Unterstützung

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Releases können den Jira-Backlogs für die Version 4.3 und 5.0 entnommen werden.

Short URL for this post: http://wp.me/p4nxik-2sA
This entry was posted in Spring Universe and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply