MySQL Branch von Facebook, Google, LinkedIn und Twitter

Unter dem Motto

We’re Gonna Need A Bigger Database

arbeiten Entwickler von Facebook, Google, LinkedIn und Twitter an WebScaleSQL. Hier handelt es sich offiziell um ein Branch von der aktuellen MySQL 5.6. Eine entsprechende Meldung ist auf dem Entwicklerblog bei Facebook zu finden.

Man habe sich laut F.A.Q. für MySQL aufgrund der Roadmap für MySQL 5.7 entschieden. Die Änderungen werden mit der aktuellen MySQL Testsuite geprüft. Ziel des Teams ist es nicht,  noch eine Abspaltung von MySQL zu werden. Vielmehr bietet es allgemein interessante Änderungen an, die auch für andere Unternehmen mit entsprechendem Performance und Betrieb Bedarf  nützlich sein könnten. Es ist nicht ausgeschlossen, dass diese Änderungen auch in MySQL selber zukünftig aufgenommen werden.

Short URL for this post: http://wp.me/p4nxik-21p
This entry was posted in Java Persistence and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply