Java-Frameworks: Zweikampf zwischen JSF und GWT

Heute auf Heise Developer:

Der Mannheimer IT-Dienstleister Orientation in Objects hat die Ergebnisse seiner letztjährigen Online-Umfrage zur Auswahl von Java-Webframeworks veröffentlicht. Knapp ein Drittel der Teilnehmer am sogenannten OIO-Kompass haben JavaServer Faces (JSF) als Framework gewählt, an zweiter Stelle kamen gleichauf mit 16 Prozent Spring MVC und Googles Web Toolkit (GWT). Zur Auswahl standen weiterhin Grails (8 %) und Struts 2 (8 %). Auf den Punkt “Sonstige” entfielen 21 Prozent, was die Fragmentierung bei Java-Webframeworks unterstreicht , aber auch die Ansicht stützt, dass 27 % der Befragten nicht mit der Auswahl der Frameworks zufrieden war. (…)

Die Ergebnisse der Studie sind hier zu finden:

http://www.oio.de/public/java/java-web-frameworks-vergleich/jsf-vs-gwt-studie.htm

This entry was posted in Java Web Frameworks and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply