JavaOne: Java 8 kommt 2013 – JavaFX auf iPads und Java auf Macs – twitter macht auch mit

Oracle fasst die gestern im Rahmen der JavaOne Keynotes angekündigten Neuigkeiten in einer im Anschluss veröffentlichten Pressenachricht zur Zukunft von Java 8 wie folgt zusammen:

  • Java 8 wird grösser und kommt später: Bislang durfte man mit Java 8 gegen Ende 2012 rechnen, nunmehr steht Sommer 2013 als Liefertermin im Raum. Neben den bereits bekannten Aussagen, sich in Java 8 um ein natives Modulsystem für Java zu kümmern (Project Jigsaw) und Lambda Ausdrücke (Closures) anzubieten, ist nun noch zusätzlich die Rede von
    • einer Neu-Implementierung einer für die JVM optimierten JavaScript Engine namens Nashorn
    • einer neuen Java Client Technologie auf der Basis von JavaFX 3.0 (auf der JavaOne wurde auch angekündigt, dass JavaFX Open Source wird)
    • Multi-Touch Support
  • Java und Apple: Oracle veröffentlicht  demnächst eine Technologie-Vorschau von Java SE 7 auf Mac OS X. Eine endgültige Version für Entwickler ist für Q2 2012 geplant. Die Entwicklung wird von der OpenJDK Community geleistet.
  • Twitter tritt OpenJDK Community bei: Es wird erwartet, dass hierdurch weitere Beiträge im Rahmen der Zusammenführung von Java HotSpot JVM und Oracle JRockit entstehen.

Last but not least scheint man als junger und hipper Java Entwickler nicht länger komplett von den allernotwendigsten Mobilgeräten ausgesperrt zu bleiben. Nachdem auf der JavaOne schon eine Entwicklungsversion von JavaFX auf  “Linux basierten Tablet-PCs” (manche nennen sie auch iPad) gezeigt wurde, hörte man auch noch folgenden in der Berichterstattung über die JavaOne via Blog dokumentierten spannenden Hinweis auf ein “Project Avatar”:

Oracle’s hybrid programming model for dynamic rich clients, integrating HTML 5 on the browser as the UI, with Java applications as the controller and the model, and then Java EE 7 in the Cloud at the back end — unifying Java ME, Java SE, and Java EE.

Auch die Vermarktung von Java scheint über neue Mittel zu verfügen:

Java Live Rap – lyrics here.

Short URL for this post: http://wp.me/p4nxik-Gp
This entry was posted in Java Basics, Java modularization, Java Runtimes - VM, Appserver & Cloud, Politics and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to JavaOne: Java 8 kommt 2013 – JavaFX auf iPads und Java auf Macs – twitter macht auch mit

  1. Pingback: JavaOne 2012: Java mit HTML5-Embedded-Multicore-Mac-und-Grafikarte | techscouting through the java news

Leave a Reply